Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 12
1 von 12
zuletzt angesehen

Halloween – Halloween Artikel für die Halloween Party & “Süßes oder Saures”

Woher stammt der Halloween Brauch?

Halloween findet - wie überall bekannt – am 31. Oktober statt. Daher auch der Name Halloween, denn „All Hallows‘ Eve“ – deshalb ist auch die Schreibweise Helloween falsch -  ist der Vorabend von Allerheiligen. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass der Halloweenbrauch von den Katholiken stammt, genauer gesagt aus dem katholischen Irland. In den USA entstand der Brauch Halloween zu feiern ebenso durch irische Einwanderer. Dass Halloween von einem keltischen Brauch stammt, sehen viele Historiker jedoch anders. Sicher ist, dass die Unruhenacht damals anders gefeiert wurde, als der Brauch heute, wie er aus den USA wieder nach Europa kam. Dies war erst in den 90er Jahren.

„Süßes oder Saures“ bzw. „Trick or Treat“ vor den Haustüren wird seitdem nicht nur in Europa gefordert, sondern auch in Asien und Südamerika. In Mexiko wird am 1. November der „Día de los Muertos“ als einer der wichtigsten Feiertage gefeiert. Mit üppigen Speisen gehen die Leute auf den Friedhof und feiern gemeinsam mit ihren verstorbenen Familienmitgliedern. Beim „Trick or Treat“ baten die armen Kinder früher um einen so genannten Soul Cake, also Kuchen und Süßigkeiten und sprachen zum Dank ein Gebet für die toten Seelen.

Der Brauch der Halloween Maske - Halloween Kostüme & Halloween Makeup im Halloween Shop

Heute wird Halloween als kommerziell kritisiert. Während es früher bei der Halloween Verkleidung mit Halloween Masken & Halloween Perücke darum ging, dass die Menschen vom Tod bereits für tot gehalten wurden, weil sich die Welt der Toten mit den Lebenden vermischt hat, geht es heute zumeist um die gruselige Verkleidung. Die Halloween Party feiert nicht nur Heidi Klum mit vielen Stars in Amerika und aufwändigen Verkleidungen, sondern auch hier ist die Halloweenparty immer beliebter. Wem der Aufwand ein Heidi Klum Kostüm zu erstellen zu aufwändig ist, da er keinen Maskenbildner zur Hand hat, der kann mit unserem Halloween Makeup zum Beispiel den großen „Day of the Dead“ Trend mitmachen. Auch hier erzielt das Halloween Make Up große Wirkung. Mit Klebe Tattoos muss man sich nicht für Halloween schminken und mühsam abschminken, sondern kann die Tattoos nach der Halloweenfeier einfach wieder abziehen.

Als gruselige Kostüme, besser gesagt als Horror Kostüm, ist das Horror Clown Kostüm beliebt. Aber nicht nur Halloween Geister, oder Halloween Narben, sondern auch lustige Halloween Kostüme sind ein Hingucker.

Beim Halloween Kostüm bleibt jedem selbst überlassen, wer er sein will. Ob Ganzkörperkostüm als Geist oder doch als sexy Hexe, Vampir oder Zombie, die Halloween Verkleidung macht auf jeden Fall Spaß. Deshalb tragen Halloween Kostüme Kinder, jedoch tragen Halloween Kostüme Damen und Halloween Kostüme Männer genauso. Als Halloween Kostüm Ideen können auch Partner Kostüme Halloween schaurig schön machen. Wenn als Halloween Kostüm Herren als Teufel gehen, gibt es als Pendant das Teufelin Kostüm als Halloween Kleid. Auch ist dieses Halloween Kostüm Kleinkind gerecht, ob als Halloween Kostüm für Jungs oder ob das Halloween Kostüm Mädchen tragen wollen. So ist das nicht nur ein geeignetes Halloween Partnerkostüm, sondern auch geeignet, wenn Sie für eine Halloween Gruppe Kostüme suchen.

Halloween Kostüme kaufen

Im Kostümland Halloween Shop finden Sie Halloween Kinderkostüme und einfache Halloween Kostüme für Erwachsene. Bestellen Sie gleich online oder kommen Sie in unseren Halloween Laden in Postbauer-Heng zwischen Nürnberg und Neumarkt in der Oberpfalz.

Familie_Halloween_Party_Hexe_Teufel_Day_of_the_Dead_Kost-m_Verkleidung_K-rbis_Deko

Halloween Deko – Kürbis Deko & viele weitere Halloween Sachen

Wie gruselige Kostüme, darf bei der Party Deko auch nicht fehlen. Entsprechende Halloween Dekoration ist Grusel Deko bzw. Horror Deko, wie Hexen Deko, Spinnennetz Deko oder Fledermaus Deko. Nicht wegzudenken ist auch der Deko Kürbis.

Der Brauch beleuchtete Kürbis Deko zu Halloween aufzustellen, rührt von einer irischen Sage her. Laut dieser hat der Bösewicht Jack Oldfield den Teufel hereingelegt. Der Teufel kam zu dem Trunkenbold um ihn zu holen und Jack O wünschte sich noch eine letzte Pin. Der Teufel verwandelte sich in eine Münze, damit Jack Oldfield sich sein letztes Bier kaufen konnte. Allerdings legte dieser die Münze zum Kreuz in seinem Geldbeutel, sodass dieser gefangen war. Damit er wieder frei kam, musste der Teufel Jack O zusichern, ihn 10 Jahre leben zu lassen. Als der Teufel wieder kam, soll Jack O den Teufel unter einem Vorwand auf einen Baum gelockt haben und in diesen ein Kreuz geschnitzt haben, sodass der Teufel auf dem Baum gefangen war. Jack Oldfield handelte einen Deal mit dem Teufel aus: Der Teufel durfte nur herunter, wenn er ihm zusagte, ihn für immer in Ruhe zu lassen. Wegen seiner Taten kam Jack O nicht in den Himmel, aber in die Hölle auch nicht. Jedoch gab ihm der Teufel ein Licht, mit welchem er in der Dunkelheit zwischen den zwei Welten umherwandern konnte. So wird der beleuchtete Kürbis auch Jack O’Latern genannt. Ursprünglich wurde statt eines Kürbisses eine Rübe ausgehöhlt, da es jedoch mehr Kürbisse gab, wurde später ein Kürbis verwendet. In den Kürbis schnitt man Fratzen, um böse Geister fern zu halten.

Halloween Rezepte

Das Innere des Kürbisses kann man wunderbar zu Speisen verarbeiten, wie Kürbissuppe oder Kürbiskuchen. Für die Halloween Party werden oftmals Halloween Rezepte gesucht, die etwas erschreckend aussehen. Diese sollen dennoch sehr lecker sein. So kann man Spaghetti mit Tomatensauce als Gehirn darstellen oder aus belegten Brötchen mittels Salzstangen Spinnen zaubern. Grüner Wackelpudding eignet sich als Nachtisch besonders gut.

Woher stammt der Halloween Brauch? Halloween findet - wie überall bekannt – am 31. Oktober statt. Daher auch der Name Halloween, denn „All Hallows‘ Eve“ – deshalb ist auch die Schreibweise... mehr erfahren »
Fenster schließen
Halloween – Halloween Artikel für die Halloween Party & “Süßes oder Saures”

Woher stammt der Halloween Brauch?

Halloween findet - wie überall bekannt – am 31. Oktober statt. Daher auch der Name Halloween, denn „All Hallows‘ Eve“ – deshalb ist auch die Schreibweise Helloween falsch -  ist der Vorabend von Allerheiligen. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass der Halloweenbrauch von den Katholiken stammt, genauer gesagt aus dem katholischen Irland. In den USA entstand der Brauch Halloween zu feiern ebenso durch irische Einwanderer. Dass Halloween von einem keltischen Brauch stammt, sehen viele Historiker jedoch anders. Sicher ist, dass die Unruhenacht damals anders gefeiert wurde, als der Brauch heute, wie er aus den USA wieder nach Europa kam. Dies war erst in den 90er Jahren.

„Süßes oder Saures“ bzw. „Trick or Treat“ vor den Haustüren wird seitdem nicht nur in Europa gefordert, sondern auch in Asien und Südamerika. In Mexiko wird am 1. November der „Día de los Muertos“ als einer der wichtigsten Feiertage gefeiert. Mit üppigen Speisen gehen die Leute auf den Friedhof und feiern gemeinsam mit ihren verstorbenen Familienmitgliedern. Beim „Trick or Treat“ baten die armen Kinder früher um einen so genannten Soul Cake, also Kuchen und Süßigkeiten und sprachen zum Dank ein Gebet für die toten Seelen.

Der Brauch der Halloween Maske - Halloween Kostüme & Halloween Makeup im Halloween Shop

Heute wird Halloween als kommerziell kritisiert. Während es früher bei der Halloween Verkleidung mit Halloween Masken & Halloween Perücke darum ging, dass die Menschen vom Tod bereits für tot gehalten wurden, weil sich die Welt der Toten mit den Lebenden vermischt hat, geht es heute zumeist um die gruselige Verkleidung. Die Halloween Party feiert nicht nur Heidi Klum mit vielen Stars in Amerika und aufwändigen Verkleidungen, sondern auch hier ist die Halloweenparty immer beliebter. Wem der Aufwand ein Heidi Klum Kostüm zu erstellen zu aufwändig ist, da er keinen Maskenbildner zur Hand hat, der kann mit unserem Halloween Makeup zum Beispiel den großen „Day of the Dead“ Trend mitmachen. Auch hier erzielt das Halloween Make Up große Wirkung. Mit Klebe Tattoos muss man sich nicht für Halloween schminken und mühsam abschminken, sondern kann die Tattoos nach der Halloweenfeier einfach wieder abziehen.

Als gruselige Kostüme, besser gesagt als Horror Kostüm, ist das Horror Clown Kostüm beliebt. Aber nicht nur Halloween Geister, oder Halloween Narben, sondern auch lustige Halloween Kostüme sind ein Hingucker.

Beim Halloween Kostüm bleibt jedem selbst überlassen, wer er sein will. Ob Ganzkörperkostüm als Geist oder doch als sexy Hexe, Vampir oder Zombie, die Halloween Verkleidung macht auf jeden Fall Spaß. Deshalb tragen Halloween Kostüme Kinder, jedoch tragen Halloween Kostüme Damen und Halloween Kostüme Männer genauso. Als Halloween Kostüm Ideen können auch Partner Kostüme Halloween schaurig schön machen. Wenn als Halloween Kostüm Herren als Teufel gehen, gibt es als Pendant das Teufelin Kostüm als Halloween Kleid. Auch ist dieses Halloween Kostüm Kleinkind gerecht, ob als Halloween Kostüm für Jungs oder ob das Halloween Kostüm Mädchen tragen wollen. So ist das nicht nur ein geeignetes Halloween Partnerkostüm, sondern auch geeignet, wenn Sie für eine Halloween Gruppe Kostüme suchen.

Halloween Kostüme kaufen

Im Kostümland Halloween Shop finden Sie Halloween Kinderkostüme und einfache Halloween Kostüme für Erwachsene. Bestellen Sie gleich online oder kommen Sie in unseren Halloween Laden in Postbauer-Heng zwischen Nürnberg und Neumarkt in der Oberpfalz.

Familie_Halloween_Party_Hexe_Teufel_Day_of_the_Dead_Kost-m_Verkleidung_K-rbis_Deko

Halloween Deko – Kürbis Deko & viele weitere Halloween Sachen

Wie gruselige Kostüme, darf bei der Party Deko auch nicht fehlen. Entsprechende Halloween Dekoration ist Grusel Deko bzw. Horror Deko, wie Hexen Deko, Spinnennetz Deko oder Fledermaus Deko. Nicht wegzudenken ist auch der Deko Kürbis.

Der Brauch beleuchtete Kürbis Deko zu Halloween aufzustellen, rührt von einer irischen Sage her. Laut dieser hat der Bösewicht Jack Oldfield den Teufel hereingelegt. Der Teufel kam zu dem Trunkenbold um ihn zu holen und Jack O wünschte sich noch eine letzte Pin. Der Teufel verwandelte sich in eine Münze, damit Jack Oldfield sich sein letztes Bier kaufen konnte. Allerdings legte dieser die Münze zum Kreuz in seinem Geldbeutel, sodass dieser gefangen war. Damit er wieder frei kam, musste der Teufel Jack O zusichern, ihn 10 Jahre leben zu lassen. Als der Teufel wieder kam, soll Jack O den Teufel unter einem Vorwand auf einen Baum gelockt haben und in diesen ein Kreuz geschnitzt haben, sodass der Teufel auf dem Baum gefangen war. Jack Oldfield handelte einen Deal mit dem Teufel aus: Der Teufel durfte nur herunter, wenn er ihm zusagte, ihn für immer in Ruhe zu lassen. Wegen seiner Taten kam Jack O nicht in den Himmel, aber in die Hölle auch nicht. Jedoch gab ihm der Teufel ein Licht, mit welchem er in der Dunkelheit zwischen den zwei Welten umherwandern konnte. So wird der beleuchtete Kürbis auch Jack O’Latern genannt. Ursprünglich wurde statt eines Kürbisses eine Rübe ausgehöhlt, da es jedoch mehr Kürbisse gab, wurde später ein Kürbis verwendet. In den Kürbis schnitt man Fratzen, um böse Geister fern zu halten.

Halloween Rezepte

Das Innere des Kürbisses kann man wunderbar zu Speisen verarbeiten, wie Kürbissuppe oder Kürbiskuchen. Für die Halloween Party werden oftmals Halloween Rezepte gesucht, die etwas erschreckend aussehen. Diese sollen dennoch sehr lecker sein. So kann man Spaghetti mit Tomatensauce als Gehirn darstellen oder aus belegten Brötchen mittels Salzstangen Spinnen zaubern. Grüner Wackelpudding eignet sich als Nachtisch besonders gut.